Gebetswoche 2021

3. - 12. Dezember 2021

Die diesjährigen Lesungen gründen sich auf dem Thema „Was, wenn es heute wäre?“ und weist uns auf die Realität hin, dass die Zeichen der Zeit sichtlich offenbaren, dass die der Menschheit gewährte Gnadenzeit fast vorüber ist. Wir müssen durch die Kraft Christi dringend in einen Zustand des Bereitseins kommen.

Lasst uns die Lesungen dieser Gebetswoche tiefgreifend und mit viel Gebet betrachten, indem wir sie auch mit anderen teilen, die alleinstehend leben oder an ihr Heim gebunden sind.

Beachtet auch die folgenden Termine:
Gebets- und Fastentag: Sabbat, den 11. Dezember
Gaben für die Mission: Sonntag, den 12. Dezember

Herold-Gebetslesung-21-Thumb

Online Gebetslesung

Sei live mit uns dabei!

Solltest du nicht die Möglichkeit haben in Hauskreisen mit Geschwistern oder in den lokalen Gemeinden die Gebetslesung zu betrachten, empfehlen wir die Gebetslesung dennoch miteinander zu lesen. Hierfür können wir dir regelmäßige Zoom-Meetings anbieten.

Terminübersicht:

  • Die Verheißung: Freitag, den 3. Dezember 2021 um 19:00 Uhr
  • Die Taktiken des Feindes erkennen: Sonntag, 5.Dezember 2021 um 19:00 Uhr
  • Wie zur Zeit Noahs: Mittwoch, 8.Dezember 2021 um 19:00 Uhr
  • Moderne Täuschungen: Freitag, den 10. Dezember 2021 um 19:00 Uhr
  • Es ist vollbracht: Sonntag, den 12.Dezember 2021 um 19:00 Uhr


Für die Samstag-Lesungen gibt es kein Zoom-Meeting.

Teilnahme unter folgendem Link bzw. Zugangsdaten, jeweils um 19:00 Uhr:

https://us02web.zoom.us/j/85498407581?pwd=SklzcG4xUGQvVXZHUFJiN2xtNkdPQT09

Meeting-ID: 854 9840 7581
Kenncode: 631450

Gebetswoche 2021

„Was, wenn es heute wäre“

Gebetslesung2021-Herold-der-Reformation

Bitte fülle das Formular aus, falls du Fragen zur Gebetswoche hast